Festival-Packliste

Mancher Festivalgänger ist schon überglücklich mit einer Kiste Bier und 'nem Zelt, andere dagegen mögens lieber wohnlich und bauen mit ihrer Gruppe gleich eine ganze Zeltburg samt passender Deko auf.

Dementsprechend sehen Festival-Packlisten auch recht unterschiedlich aus. Verzichten sollte man aber nicht darauf - wer schon einmal nach langer Fahrt ohne Ticket dastand, drei Tage in nasser Kleidung verbringen durfte oder gar auf dem Dixiklo sein Geschäft im Dunkeln und ohne Klopapier verrichten musste, wird ein Lied davon singen können.

Als Hilfe für Eure Planung haben wir eine Sammlung zusammengestellt von Sachen, die auf einem Festival sehr nützlich, wenn nicht gar unverzichtbar sind. Denkt aber immer daran, dass ihr die Sachen unter Umständen auch längere Strecken tragen müsst, falls ihr mit der Bahn unterwegs seid oder mit dem Auto nicht direkt am Zelt parken könnt.

Packt also immer nach dem Motto:

"So viel wie nötig, so wenig wie möglich!"

Die Checkliste könnt Ihr auch als übersichtliches PDF hier anschauen und herunter laden.

Absolut UNVERZICHTBAR:

Festivalticket!

 

Papierkram:

Geld
Personalausweis, evtl. Reisepass
Krankenversicherungskarte
Fahrkarte für Bus- & Bahnfahrer
Wegbeschreibung
Geländeplan & Spielpläne (Running Order) für alle Tage – am besten laminieren oder in Klarsichtfolie packen.
      Einige Festivals bieten auch Apps mit entsprechenden Infos an

Für Autofahrer:

Führerschein & Fahrzeugschein
Ersatzautoschlüssel
Überbrückungskabel
Irgendetwas, das man halbwegs unter die Reifen schieben kann, falls man im Schlamm steckenbleibt

 

Festivalgelände:

 Getränke-Halter
faltbares Sitzkissen / Liegedecke
Gehörschutz
kleine Gürteltasche / Brustbeutel
Rucksack (falls man etwas mehr mitnimmt)

 

Zeltausrüstung:

Für den Einzelnen:

Zelt + Vorhangschloss (ideal: Wurfzelt)
evtl. wasserabweisende Plane
Heringe & Gummihammer
Isomatte oder Luftmatratze + Luftpumpe
Schlafsack
evtl. Kissen
Ohrstöpsel & Schlafmaske
Beleuchtung / (Dynamo-)Taschenlampe
Decke für Draußen

Für die Gruppe (bei Bedarf):

Bollerwagen / Sackkarre für den Transport
Pavillon / Sonnensegel (als Sonnen-/Regenschutz)
Planen & Spannleinen
Klappstühle oder Hocker, Tisch
Gaffa / Panzertape
Kabelbinder
Wäscheleine & Klammern
Werkzeug
Spaten / Schaufel
Fahne & Fahnenstange
Stromgenerator
Fackeln

 

Verpflegung:

Hardware

Wasserkanister fürs Kochen
Gaskocher & Gaskartuschen
Töpfe
Grill, Kohle, Grillanzünder, Grillbesteck
Feuerzeug / Streichhölzer
Kühltasche mit Kühlakkus
Besteck, Becher, Teller, Frühstücksbrett
Aufbewahrungsbehälter
Flaschen- & Dosenöffner, Korkenzieher, alternativ Schweizer Taschenmesser
feste Unterlage z.B. Küchenbrett /Tablett (für Essenszubereitung, Kerzen, Flaschen etc.)
Küchenrolle
Handtücher
Spülmittel, Schwamm/Bürste & Geschirrtücher
Müllbeutel

Essen

unempindliches Obst (Äpfel, Melone)
Tütensuppen, Dosenfutter
Grillgut & Soßen, Salz & Pfeffer
Frühstückszeugs:
      * Brot (Toast, Knäckebrot oder Dosen-Pumpernickel)
      * Butter, Marmelade, Schokocreme
      * Aufstriche
      * evtl. Wurst, Käse (wenn's nicht zu heiß ist)
Knabberzeugs wie Chips, Erdnüsse, Studentenfutter, Müsliriegel, Kekse
Schokolade (nur wenn's nicht zu heiß ist)

Tipp: Hartgekochte Eier sind lange haltbar und machen satt

Trinken

Teebeutel, Instantkaffee, Kaffeeweißer, Zucker
 Getränke, am besen im Karton (Wasser, Saft & Co.)
Bier, Wein oder sonstiges Alkoholisches (am Besten in Kartons und Dosen)

Tipp: Getränkekartons vorher einfrieren, sie bleiben dann länger kalt

 

Kleidung & Co.:

Shirts & Pullis für jedes Klima
Hosen (lang & kurz) mit vielen Taschen
Jacke oder Kapuzenpulli
bequeme (!) Schuhe zum Wechseln
Unterwäsche, dicke Socken
Bequemer Jogginganzug / Leggins für die Nacht
Badelatschen für die Duschen

Sonnenschutz:

Kopfbedeckung (Schirmmütze, Kopftuch)
Sonnenbrille
Sonnencreme
Badesachen

Regenschutz:

regenfeste robuste Schuhe / Gummistiefel
regenfeste Kleidung (Cape, Regenhose)
evtl. Regenschirm (auch gut als Sonnenschutz)

Tipp: Klamotten in wasserdichtem Beutel verpacken, falls der Regen Euer Zelt flutet
Lieber zuviel als zuwenig, in nasser Kleidung feiert sichs nicht gut

 

Kulturbeutel-Ausstattung:

Shampoo, Duschgel etc. im Minipack
Deo
Zahnbürste + Zahncreme, Kaugummis
Taschentücher
Toilettenpapier
Feuchttücher oder Einmalwaschlappen
Bürste / Kamm, evtl. Haargummis
Handspiegel
Handtuch
evtl. Monatshygiene
evtl. Rasierzeugs
evtl. Ersatzbrille / Kontaktlinsen & Flüssigkeit

Reiseapotheke:

Medikamente (Kopfschmerztabletten, Durchfallmittel, Fiebersenkendes, Pille)
Fenistil o.ä. (gegen Wunden, Sonnenbrand, Insektenstiche, Hautausschlag)
Magnesium (hilft bei Wadenkrämpfen, Kopfschmerzen, Erschöpfung)
Desinfektionsspray
Erste-Hilfe-Set / Pflaster
Insektenschutzmittel, evtl. Zeckenzange

 

Sonstiges & Zeitvertreib:

Blaue Müllsäcke (als Regenponcho, Sitz/Liegematte, Fahne, Zeltabdichtung)
Kondome
Edding
Fun-Artikel, Kostüme, Perücken, Farben
Nähzeug
altes Billig-Handy mit Prepaid-Karte
Fotoapparat & Speicherkarten
Ladegeräte / Ersatzakkus
MP3-Player & Boxen
Musikinstrumente / Luftgitarre
Tabak & Co.
Spiele, Spielkarten, Frisbee u.ä.

Zuletzt angesehen